Raspberry Pi Model B+ vorgestellt

Raspberry Pi Model B+ vorgestellt

Gestern hat die Raspberry Pi Foundation offiziell den Raspberry Pi Model B+ vorgestellt. Die neue Version ist kein Raspberry Pi 2.0, sondern lediglich ein Update des aktuellen Model B.

Raspberry Pi Model B+
Raspberry Pi Model B+

Neuerungen am Model B+

Auffällig sind die zwei zusätzlichen USB-Ports. Somit stehen dem Raspberry Pi nun 4 statt bisher 2 Ports zur Verfügung. Die GPIO-Leiste wurde von bisher 26 Pins, auf 40 Pins in der neuen Version erweitert. Die LAN-Buchse wurde nicht verbessert (Gigabit), somit kann der Raspberry Pi immer noch nur mit maximal 100-MBit angeschlossen werden. Der 3,5mm-Klinkenanschluss hat zusammen mit dem Cinch-Anschluss die Seite gewechselt. Beide Anschlüsse sind nun zusammen in der 3,5mm-Klinke vereint. Auch die Stromversorgung ist 90° um die Ecke verlegt. Der SD-Kartenslot ist nun als Micro-SD-Kartenslot ausgelegt. Die Micro-SD ragt nun nur noch wenige Millimeter über. Der Raspberry Pi selbst ist gleich groß geblieben (85,60 mm × 56 mm × 21 mm). Die Platine hat nun abgerundete Ecken und die Halterungslöcher sind an andere Stelle gewandert.

Wesentliche Änderungen: Raspberry Pi Model B vs. Raspberry Pi Model B+
Wesentliche Änderungen: Raspberry Pi Model B vs. Raspberry Pi Model B+

Bei RAM, CPU und GPU bleibt alles beim Alten. Es stehen weiterhin 512 MB RAM zur Verfügung, die CPU ist immer noch ein ARM1176JZF-S mit 700 MHz und die GPU (Broadcom BCM2835) ist ebenfalls die gleiche geblieben. Jedoch hat sich der Stromverbrauch verringert – um ca. 0,5 – 1 Watt (bisher 3,5 Watt; 5 V, 700 mA).  Außerdem wurde die Tonausgabe verbessert.

Preislich kostet der Raspberry Pi Model B+ wie sein Vorgänger 35 US-Doller. Bei Farnell, RS Online sowie bei Amazon ist das Model B+ bereits gelistet und zu haben. Das Vorgängermodell (Model B) wird es weiterhin zu kaufen zugeben.

Der einzige Nachteil ist wohl, dass Zubehör wie Gehäuse neu angeschafft werden müssen. Ansonsten kann man bedenkenlos zum Raspberry Pi Model B+ greifen! Für Das Raspberry Pi Model A gibt es keine Plus Version.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.