Pi Control 2.0 - Open Beta

Pi Control 2.0: Open Beta

Nach dem Beitrag zum Pi Control 2.0 in der letzten Woche geht es nun mit der Open Beta weiter. Ab sofort ist diese öffentlich Verfügbar und jeder darf teilnehmen.

Anfang des Jahres ging zudem Pi-Control.de an den Start. Ein erster Trailer hat bereits früh die Neuerungen gezeigt. Außerdem werden auf pi-control.de ab sofort alle Änderungen auf einer neuen Übersichtsseite erfasst und die neuste Version bereitgestellt. (mehr …)

Weiterlesen

SD-Karte mit Diskpart formatieren

SD-Karte mit Diskpart formatieren

SD-Karte weniger SpeicherMit Diskpart können SD-Karten aus dem Betrieb im Raspberry Pi vollständig wiederhergestellt werden. Das Problem beim Flashen von Images ist, dass dabei kleine Partitionen erstellt werden – und – die Partitionen bzw. SD-Karte nicht mehr wie gewohnt formatiert werden kann: Bzw. nur diese eine, kleine Partition ;). Das führt dazu, dass die eigene 32 GB SD-Karte, angeblich nur noch 55,9 MB groß ist. Das ist aber nicht so, dafür gibt’s eine Lösung.

(mehr …)

Weiterlesen

Wo bleibt Pi Control 2.0?

Wo bleibt Pi Control 2.0?

Seit dem letzten Release von Pi Control auf Version 1.3.3 sind inzwischen 5 Monate vergangen – ein größeres Update liegt sogar noch länger zurück. Einige werden sich die Frage gestellt haben, was mit Pi Control 2.0 ist? Bereits im Juni letzten Jahres habe ich mit der Entwicklung von begonnen. Anfangs plante ich, Pi Control 2.0 noch im Januar bis Februar zu veröffentlichen. So habe ich sogar extra einen eigenen Trailer für Pi Control 2.0 im letzten Jahr veröffentlicht. (mehr …)

Weiterlesen

Samsung Evo Plus vs. Samsung Pro

Samsung Evo Plus vs. Samsung Pro

Die Samsung Evo Plus ist das Mittelklasse Modell der Consumer SD-Karten von Samsung – über der Samsung Evo und unter der Samsung Pro (unserem Testsieger im Vergleich). Ich war auf der Suche nach einer günstigen und guten microSD-Karte für den Raspberry Pi, und habe mit der Samsung Evo Plus die passende Karte gefunden (die Samsung Evo fiel aufgrund negativer Bereichte raus). Verglichen wurden die Karten nach dem bekannten Vorgehen aus microSD-Karten für Raspberry Pi und SD-Karten für Raspberry Pi.

(mehr …)

Weiterlesen

Raspberry Pi 3: Leistung im Vergleich

Raspberry Pi 3: Leistung im Vergleich

Der Raspberry Pi 3 verspricht dank neuem Broadcom BCM2837 SoC deutlich mehr Leistung. Im BCM2837 stecken weiterhin 4 Kerne, die nun mit 1,2 GHz takten. Im Vorgänger lag der noch bei 900 MHz – mit Möglichkeit diesen auf 1 GHz zu erhöhen. Eine andere wesentliche Neuerung ist die ARMv8-Architektur (vorher ARMv7). Die unterstützt nun 64-bit und verspricht bei gleicher Leistungsaufnahme die dreifache Leistung wie ARMv7 basierte Chips. (mehr …)

Weiterlesen