XBMC

XBMC auf Raspberry Pi installieren

Mit XBMC wird der Raspberry Pi zum Mediacenter. Abspielen von Videos, Bildern und Musik von DVD, Festplatte, Server und Wiedergabe von Audio- und Videodateien aus dem Internet – kein Problem. Und ja, auch auf schwacher Hardware wie dem Raspberry Pi läuft das wunderbar. XBMC wurde dahingend entworfen. Mehr zum Thema „Was ist XBMC?“ auf Wikipedia.

weiterlesen

SWAP vergrößern

Die Vergrößerung des SWAP-Bereichs kann die Systemstabilität stark erhöhen, dauert keine drei Minuten und ist super einfach. Das Anpassen funktioniert einwandfrei mit den Standard-Images, auch mit Raspian auf dem Raspberry Pi.

weiterlesen

SWAP – Was ist das?

Viele Betriebssysteme versuchen ihre Betriebssystemkomponenten und die aktuell benötigte Programmdaten möglichst komplett im RAM zu halten. Der Vorteil von RAM (Random Access Memory, dt. auch Hauptspeicher) liegt in der äußerst kurzen Zugriffszeit und der viel höheren Transferrate (der Prozessor greift direkt darauf zu).

weiterlesen